Warum Excel für Fortgeschrittene?

Die Schulungsinhalte die in den Modulen 12 bis 20 abgedeckt werden, ordnen wir den fortgeschrittenen Anwendern von Excel zu. Der Schwerpunkt wurde auf Problemstellungen gelegt, die sich aus der täglichen Arbeit mit Microsoft Excel ergeben. So werden wir auch wichtige und nützliche Funktionen aus den verschiedensten Kategorien eingeben, erfahren wie Sie gezielt Datenbankfunktionen in Excel anwenden, Pivot-Tabellen und Diagramme zur Auswertung einsetzen und Makros nicht nur aufzeichnen, sondern auch mit Hilfe von VBA gezielt an Ihre Anforderungen anpassen können.

 

An wen richtet sich die Excel Schulungen für Einstiger?

Sie sollten über gute Grundkenntnisse in Excel verfügen. Dazu zählen insbesondere die Inhalte aus dem Bereich „Excel für Einsteiger“. Einen Überblick über diese Inhalte finden Sie hier: Excel-Schulung für Einsteiger. Die Schulung „Excel für Fortgeschrittene“ ist von uns so konzipiert, dass sie Inhaltlich auf der Schulung „Excel für Einsteiger“ aufbaut bzw. an diese Schulung anknüpft.

 

Module für „Excel für Fortgeschrittene“

Unsere Seminare sind modular aufgebaut. Dieser modulare Aufbau bietet uns die Möglichkeit, eine Schulungsmaßnahme gezielt nach den Wünschen unserer Kunden zusammenzustellen. Detaillierte Informationen zu dem modularem Aufbau finden Sie hier: Modularer Aufbau unserer Schulungen.

 

Modul 12: Die Excel Arbeitsumgebung für Fortgeschrittene
In Modul 12 wird die Eingabe und Fehlerkorrektur von Formeln und Funktionen thematisiert. Ebenso wird das Menüband angepasst und mit Martixformeln gearbeitet.
Modul 13: Nützliche Funktionen für Fortgeschrittene
In Modul 13 werden Logikfunktionen und wichtige Statistische Funktionen eingeführt. Des Weiteren wird der Umgang mit finanzmathematischen Funktionen, Funktionen für Berechnung mit Datum und Uhrzeit und Textfunktionen geübt.
Modul 14: Datenbankfunktionen
in Modul 14 werden Datenbanken angelegt und die Dateneingabe überprüft. Es wird mit AutoFiltern und Spezialfiltern gearbeitet, Excel-Listen werden mit Teilergebnissen ausgewertet und es werden dynamische Listen eingeführt.
Modul 15: Datenanalyse
In Modul 15 werden optische Analysen mit Hilfe der bedingten Formatierung durchgeführt, Tabellen mit Mehrfachoperation berechnet, Szenarien erstellt und verwaltet, sowie mit der Zielwertsuche und dem Solver gearbeitet.
Modul 16: Pivot-Tabellen
In Modul 16 werden Pivot-Tabellen erstellt und bearbeitet. Ebenso werden passende Pivot-Diagramme angelegt. Optional kann das Modul auf PowerPivot erweitert werden.
Modul 17: Diagramme für Fortgeschrittene
In Modul 17 werden weitere Diagrammtypen behandelt, unterschiedliche Disgrammtypen kombiniert, Trendlinien und Fehlerindikatoren hinzugefügt und Probleme mit Diagrammen behoben.
Modul 18: Datenaustausch mit anderen Anwendungen
In Modul 18 lernen Sie Daten aus Textdateien zu importieren, Verknüpfungen mit externen Datenquellen zu nutzen und Daten mit Microsoft Query abzufragen.
Modul 19: Makros
In Modul 19 erlernen Sie Makros aufzuzeichen und auszuführen, Zellbezüge bei Makroaufzeichnung zu berücksichtigen und Sicherheitseinstellungen für Makros anzupassen.
Modul 20: Einführung in die VBA-Programmierung
Modul 20 befasst sich mit der Einführung in die VBA-Programmierung. Hierzu wird mit dem VBA-Editor gearbeitet, Grundlegende Elemente der Programmiersprache VBA behandelt und der Umgang mit Excel-Objekten vermittelt.

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über die 9 Module für fortgeschrittene Excel-Anwender geben. Aber selbst die beste Webseite vermag nicht alle Fragen zu beantworten, daher nehmen wir gerne Kontakt zu Ihnen auf und sprechen mit Ihnen über Ihr Anliegen. Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus, und in Kürze wird sich einer unserer Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder rufen Sie uns an: 0651 / 493 68 67-0